WISSENSWERTES

INSEL HVAR ANREISE

Egal mit welchem Transportmittel Sie auch zur Stadt Hvar unterwegs sind, Sie werden in jedem Fall eine romantische Meeresfahrt bis zur Insel Hvar erleben. Wenn Sie die Stadt sehen und ihre Vorzüge zu geniessen beginnen, werden Sie wissen, daß sich Ihre Reise gelohnt hat.

Die meisten Informationen über Verkehrsverbindungen können Sie von den Personen erhalten, bei denen Sie ihre Unterkunft in der Stadt Hvar reserviert haben: beim Reisebüro, an der Hotelrezeption oder beim Privatzimmervermieter.

MIT DEM SCHIFF

Schiffsverbindungen von Hvar zur Küstenregion um Split:

  • Split - Stari Grad; Drvenik - Sućuraj; Split - Hvar
  • Verbindung mit dem Schnellboot: Split - Hvar/Hvar - Split, mehrmals täglich
  • Fährverbindung: Split - Hvar/Hvar - Split, daily
  • Fährverbindung: Split - Stari Grad/Stari Grad - Split, daily, mehrmals täglich
  • Fährverbindung: Drvenik - Sućuraj/Sućuraj - Drvenik, daily, mehrmals täglich

In den Sommermonaten sind die Fährverbindungen mit den Inseln verstärkt und es werden auch Katamaran eingesetzt.Der Sommerfahrplan ist vom 31. Mai bis zum 28. September gültig.

Hvar kann über den Hafen in Stari Grad folgende Fährverbindungen in Anspruch nehmen: Rijeka-Zadar-Split-Stari Grad-Korčula-Dubrovnik-Bari (drei Mal wöchentlich), die internationale schnelle Verbindung Pescara-Stari Grad-Split (täglich) und die internationale Fährverbindung Ancona-Stari Grad-Split-Korčula (zwei mal wöchentlich).

Jadrolinija ist das wichtigste kroatische Schiffsunternehmen, das die wichtigsten Fähr- und Schiffsverbindungen in Kroatien deckt. Informationen über den Fahrplan und die Fahrpreise erhalten Sie über www.jadrolinija.hr

MIT DEM FLUGZEUG

Der Flughafen von Split (www.split-airport.hr) liegt Hvar am nähesten. Vom Flughafen aus kann man alle 20 Minuten mit dem Bus zum Spliter Hafen fahren. In den Büros der Jadrolinija (www.jadrolinija.hr)erhalten Sie Infos über Verbindungen zur Insel Hvar. Sofern Sie nicht direkt nach Split fliegen können, dann können Sie Zagreb (www.zagreb-airport.hr) anfliegen. Die Verbindung Zagreb-Split ist sehr gut.

Flughafen - Zagreb

10150 Zagreb
Pleso bb, p.p. 40
tel: +385 (0)1 4562 222,
+385 (0)1 6265 222
fax: +385 (0)1 456 2033, 456 2297
www.zagreb-airport.hr

Flughafen - Split

21120 Split
Kaštelanska cesta 96, p.p. 2
tel: +385 (0)21 203 555
www.split-airport.hr

Flughafen Brač

tel: +385 (0)21 648 626,
+385 (0)21 648 606
www.airport-brac.hr

Airport - Split

21120 Split
Kaštelanska cesta 96, p.p. 2
tel: + 385 021 / 203 555
www.split-airport.hr

Airport Brač

tel: + 385 (0)21 648 626, - 385 (0)21 648 606
www.airport-brac.hr

MIT DEM WAGEN

Es gibt zwei Häfen für Autofähren auf der Insel Hvar: Stari Grad und Sućuraj. Der Hafen von Stari Grad hält Verbindung mit Split, ist näher (20 km) und die Fahrt entlang der wunderschönen Südseite der Insel dauert ca. 20 Minuten.
Der Hafen in Sućurje hält Verbindung mit Drvenik, ist weiter entfernt von Hvar und liegt auf der anderen Seite der Insel. Diese Verbindung ist für Touristen aus der Richtung von Dubrovnik, Mostar, Sarajevo u.ä. günstiger.
Der städtische Parkplatz ist nah des Busbahnhofs. Hotelgästen stehen in der Regel Hotelparkplätze zur Verfügung. Eine Tankstelle für Autos und Schiffe befindet sich in Križna luka.
Öffnungszeiten: 7:30 - 19:30. Tel: (021) 741 060 .
Infos über den Fahrplan der Fähren erhalten Sie auf den Seiten der Jadrolinija (www.jadrolinija.hr)

Sonstige Informationen:

Kroatischer Autoklub: www.hak.hr

NACHTLEBEN IN HVAR

Nachtleben der Insel Hvar findet meistens im Ort Hvar statt. Es ist ein Ort, der nie schläft – mindestens nicht von Juni bis September. Hier sind zahlreiche Ausgehorte zu finden. Wenn Sie vielleicht in Hvar satt haben oder vielleicht Orte mit weniger Gedränge bevorzugen, ist Jelsa, mit nur ein paar Cafés und Restaurants, ein idealer Ort für Sie. Stari Grad und Vrboska sind auch ruhigere Städte, als auch die anderen Ansiedlungen auf der Insel.

Im Sommer ist das Nachtleben in Hvar das beste an der Adria. Die Stadt strömt eine besondere Atmosphäre aus und immer ist etwas los. Unterhaltung dauert bis lang in der Nacht und die Gäste können zahlreiche Veranstaltungen, Restaurants, Kneipen und Klubs besuchen.

 

GASTRONOMIE

Gutes Essen (oder "Spisa" wie man hier sagt), ist fester Bestandteil der Hvarer Tradition. Gesund, leicht, meistens Gekochtes (vor allem Fisch), abgeschmeckt mit hausgemachtem Olivenöl und den in der Umgebung wachsenden Gewürzen und dazu guter Wein - nach Erfahrung der Inselbewohner das Rezept für ein langes Leben und gesunde Ausstrahlung.

 

 

 

HVAR STRANDE

Die Badestrände auf der Insel Hvar sind zum grössten Teil aus Stein und Kiesel zusammengesetzt und liegen in Buchten, umrandet von Kieferwäldern und Macchia. Natürliche Sandstrände liegen meist an der Nordseite der Insel, dank der Tatsache dass der Nordwind (Borra) und die Wellen an der Nordseite kräftiger sind als diejenigen an der Südseite. So ist auch Kieselstein in den Buchten an der Nordseite überwiegend feiner an der Nordseite, was besonders für die Kinder vorteilhaft ist. Seichte Sandstrände findet man neben dem Ort Jelsa und in der Bucht Mlaska neben Sućuraj, und dabei auch an der Südseite auf dem Strand "Česminica" in Sućuraj.

Eins ist dabei sicher – wo immer sie auf der Insel Hvar baden gehen, wartet auf sie kristallklares, reines und unverschmutztes Meer!

 

 

DAS KLIMA

Die Insel wird durch milde Winterzeit, warme Sonnentage und beträchtliche Insolation gekennzeichnet, was eine Badezeit im Meer ab Mai bis Oktober, für mehr sportliche Naturen sogar länger, möglich macht. Ausgeprägt milde, feuchte Winter (Januar temperatur in Hvar liegt bei durchschnittlich 8,4ºC) ist mehrfach günstig. Die Höchsttemperaturen überschreiten nie die kritische Temperatur der Verträglichkeit für landwirtschaftliche Kulturen (apsoluter Höchstwert war 37ºC im Jahre 1935). Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 16,5º C, wobei die Herbstzeit wärmer ist von der Frühlingszeit; das verlängert die Vegetationsdauer.

Die Sommer sind an der Insel Hvar sehr trocken, warm und lang. Die Erfrischung am Tag und in der Nacht bringen die Winde Mistral und Tramontane. Die Winter sind mild und kurz, die Temperaturen unter 0°C sind eine Seltenheit. Im Winter gibt es viele windigen Tage (Jugo – ein Südwind, Burra – ein Nordwind), und seltene Regentage. Der Schnee erscheint einmal in 20 Jahren.
Von Hotels werden den Gästen im Falle des Schneefalls verlängerter kostenloser Aufenthalt angeboten !

Dank diesem Klima ist die Vegetation auf der Insel Hvar sehr üppig und mannigfaltig, mit vielen ätherischen Pflanzen, so dass man auf einigen Quadratmetern sogar 20 verschiedene Pflanzen finden kann. Die Insel Hvar hat eine durchschnittliche Tagesinsolation von 7.7 Stunden gegenüber einer Bewölkung von 3.8 Stunden (zum Vergleich: in Dubrovnik: 7,0 gegenüber 4,4 Stunden; Nizza 7,2 gegenüber 4,2 Stunden).

Die bestätigte Überzeugung von der positiven gesundheitlichen Bedeutung der sonnigen Gebiete stellte der Welt noch im 19. Jahrhundert "Adriatische Madeira" vor, die die längste Insolation an der Adria mit sogar 2715 Sonnenstunden pro Jahr, mit kleinen Temperaturamplituden, hat. Die "Higienische Gesellschaft'' ist seit dem Jahr 1868 tätig. Das Kurhotel wurde im Jahre 1889, und das Allergiezentrum der HAZU (Kroatische Akademie für Wissenschaft und Kunst) im Jahre 1965 eröffnet.

MAP - INSEL HVAR